Inspirierendes Expertinnen Interview mit Mag. pharm. Gabriele Stindl, Apothekerin

Kiefernduft in Südtirol, Cistrose aus Korsika, die ersten prägenden Dufterlebinsse meines heutigen Interview Gastes. Frau Mag. pharm. Gabriele Stindl und die Marien Apotheke stehen für verantwortungsvollen und innovativen Einsatz ätherischer Öle. Frau Mag. Stindl lebt und liebt die wertvollen Essenzen. Seit einigen Wochen erhalten Sie in ihrer Apotheke auch die feinen ätherischen Öle von feeling Österreich! Und das freut mich als langjährige Aroma- Praktikerin natürlich ganz besonders.

"Herzlich Willkommen Frau Magister, schön dass Sie da sind und sich Zeit nehmen konnten für unser Interview. Meine Leserinnen sind schon äußerst gespannt auf Ihre wertvollen Duft Impulse."


Tina Sumser: "Frau Mag. Stindl, Sie beschäftigen sich schon seit langem mit der modernen Aromatherapie und sind absolut überzeugt von der Wirksamkeit der Essenzen. Was uns alle brennend interessiert ist, gab es ein Schlüsselerlebniss in Ihrem Leben bzw. einen speziellen Duft der Sie so begeistert hat und zur Aromatherapie geführt hat?

Frau Mag. Stindl: "Ja das gab es definitiv! Das Herumtollen im duftenden Heu, der Geruch von feuchtem moosigen Waldboden, Hollunderblüten im Mai, Gras nach einem Regenguss, der Duft alpiner Kiefern in Südtirol, die Cistrosen im korsischen Hochsommer. All das hat mich schon in jungen Jahren magisch angezogen. Düfte begleiten mich auf intensive Weise schon mein ganzes Leben lang. Auf der Universität schloss sich für mich mit Vorlesungen zu ätherischen Ölen und Aromatherapie ein Kreis. Ich wollte mit Düften arbeiten und zur Behandlung von Erkrankungen einsetzen."


Tina Sumser: "Meine LeserInnen wollen gerne wissen, welche Öle haben Sie zu Beginn in Ihrer Familie angewendet und wie eingesetzt?"

Frau Mag. Stindl: "Lavendelöl gehört zu meinen Basics in der Hausapotheke. Es kann sehr einfach auf die Haut, in Cremen oder gemischt mit fetten Ölen, wie Mandelöl, aufgetragen werden. Es ist hervorragend wirksam bei Haut-Irritationen, bei Verbrennungen jeder Art, wie auch beim Sonnenbrand. In der Duftlampe wirkt es über den Geruchssinn emotional beruhigend und ist daher ein wunderbares Entspannungsmittel bei Unruhe und Schlafproblemen."


Tina Sumser: "Was mögen ihre Kinder am Liebsten, welchen Duft und welche Anwendung tun ihnen besonders gut? "

Frau Mag. Stindl: "Jede meiner Töchter hat Ihre eigenen Vorlieben. Meine 13-jährige Tochter nützt die Kraft ätherischer Zitrusöle, wie Orange, Limette, Zitrone beim Lernen. Sie hat eine eigene Mischung komponiert und tropft sie auf den Duftstein. Meine 5-jährige badet sehr gerne in Duftbädern aus Rosengeranie. Auch ihr Rosenhydrolat als Duft für den Körper liebt sie."

Tina Sumser: "Was gab den Ausschlag, ätherische Öle auch in Ihrer Apotheke ins Sortiment aufzunehmen?

Frau Mag. Stindl: "Die Einfachheit in der Anwendung für den Kunden und die hohe Wirksamkeit."





Tina Sumser: "Welche Eigenschaften schätzen Sie ganz besonders an den ätherischen Ölen?"

Mag. Stindl: "Ätherische Öle sind eine gebündelte konzentrierte Kraft der jeweiligen Pflanze. Die Duftstoffe erfüllen im Pflanzenreich zahlreiche Aufgaben, wie Erkrankungsschutz, Fraßabwehr, Anlockung von Insekten zur Vermehrung und mehr. Die antiviralen, antibakteriellen, antimykotischen Eigenschaften macht man sich in der Aromatherapie in äußerlichen Anwendungen zu Nutze. Viele weitere Wirkungen, wie schleim-, angst-, krampf-, schmerzlösenden Eigenschaften, sind mit Inhalation, Saunagängen, Raumbeduftung, Aromabädern und Körperölen gut auszugleichen.

Die Kraft der reinen Duftwirkung für den Menschen passiert über die Aufnahme über die Nasenschleimhaut in das Gehirn und setzt dort an, wo Emotionen entstehen.

Fast jeder kennt die Situation, wo er ein bestimmtes Erlebnis mit einem Duft verknüpft hat und sobald der Duft, auch nach Jahren, wieder auftaucht, ist das Erlebnis wieder vorhanden. Das können schöne oder auch unangenehme Erinnerungen sein. Über Duftmischungen kann man auf die Psyche Einfluss nehmen."

Tina Sumser:"Bei welchen Sympotmen legen Sie Ihren Kunden Aromaöle ans Herz?"

Frau Mag. Stindl: "Bei Erkältungen kommen sehr oft ätherische Öle in Form von Brustbalsamen oder Inhalationen zum Einsatz. Im gynäkologischen Bereich gibt es Hautsprays und Zäpfchen. Sehr hilfreich sind die feinen ätherischen Öle bei psychischen Befindlichkeitsstörungen, oft ergänzend zu bestehender Medikation. Auch in der Mundheilkunde gibt es viele Anwendungsmöglichkeiten."

Tina Sumser: "Nun, es gibt ja eine unendliche Vielfalt an Düften, Wirkstoffen und Anwendungen. Wonach fragen Ihre Kunden am Meisten?"

Mag. Stindl: "Zitrusöle werden gerne zum Heben der Stimmung für Duftlampen gekauft, häufig werden Blütenöle für duftende entspannende Badezusätze verlangt. Auch der Wickel mit Ölen wird wieder populärer. Aufgrund der Pandemie hat sich die Nachfrage nach ätherischen Ölen mit antiviraler Wirksamkeit, wie Ravintsara oder Eukalyptus verstärkt."

Tina Sumser: "Frau Magister, Sie stellen auch Ihre eigenen hochwertigen Aroma Produkte her, welche sind die Gefragtesten?"

Frau Mag. Stindl: "Im Moment sind unser Waldbadenduft und die Yoga Spirits Serie sowie unsere aromatherapeutische Apothekerserie zur Desinfektion Bestseller. Durch unsere Zusammenarbeit mit Ärzten sind auch Anwendungen für den gynäkologischen Bereich sehr gefragt."

Tina Sumser: "Ich selbst liebe ja die Blüten und Holzöle, ich möchte Ihnen gerne eine persönliche Frage stellen: Frau Magister, verraten Sie uns Ihr absolutes Lieblingsöl? "

Mag. Stindl: "Meine Vorlieben wechseln immer ein wenig, je nach Jahreszeit. Die Entscheidung für einen Duft fällt mir sehr schwer.

Jetzt im Frühling ist es Rosenöl. Der Duft ist betörend schön für mich und Ausdruck von Harmonie, Sinnlichkeit und dem Weiblichen."


Tina Sumser: "In unserem letzten Gespräch erwähnten Sie wieviel Ihnen die Kraft der ätherischen Öle bedeutet, Sie stehen absolut zur Wirksamkeit der Ölen und auch zur der Schönheit diese Produktes.

Ich möchte Sie gerne fragen, was ist Ihre Vision für die AROMA THERAPIE, was könnten Sie sich vorstellen, in welche Richtung kann die Anwendung und der Einsatz der Pflanzendüfte sich weiterentwickeln?"

Mag. Stindl: "Zum Einen wünsche ich mir sehr, dass den natürlichen, reinen Pflanzendüften noch mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird. Synthetische Düfte bergen meines Erachtens ein hohes Potential Erkrankungen hervorzurufen, egal ob in Parfums, Kosmetika oder Produkten zur Raumbeduftung, wie Sprays, Ölen, Kerzen.

Zum Anderen hoffe ich auf weitere Zulassungen von Medikamenten für die innerliche Anwendung wie es zum Beispiel bei Lavendel in der Therapie von Angst- und Schlafstörungen bereits erfolgt ist."

Tina Sumser:"Zum Abschluss würden sich meine LeserInnen sehr freuen, wenn Sie uns einen praktischen Aroma- Tipp geben würden. Haben Sie ein wirksames, einfaches Rezept zur Hand, das spielend leicht umzusetzen ist?"

Mag. Stindl: "Einen Tropfen reines Pfefferminzöl auf die Handinnengelenke und im Nacken bei Kopfschmerzen sanft einreiben, hilft genauso stark wie eine Tablette Paracetamol!"


Tina Sumser: "Frau Magister Stindl, ich bedanke mich sehr herzlich für das inspirierende und interessante Duft-Interview.

Alles Gute für Sie, Ihre Familie und weiterhin viel AROMA ERFOLG in Ihrer Apotheke!"

Hier geht`s zur Marien Apotheke: https://marienapotheke.at/aromatherapie/

Dort werden spezielle Aroma-Produkte für individuelle Anwendungen für Sie zubereitet. Fragen Sie nach!

Frau Mag. pharm. Gabriele Stindl

berät Sie kompetent und mit viel Feingefühl!







Marienapotheke, 2380 Perchtoldsdorf










Ich würde mich sehr freuen, wenn wir Sie für die ätherischen Öle begeistern konnten! Vielleich ist ja der Duftfunke übergesprungenn und Sie möchten unbedingt das Eine oder andere Öl ausprobieren.

Das können Sie gerne per Mail bei mir bestellen: euporia@aroma-arte.com.

Die AROMA Produkte kommen aus Österreich, einem Vorarlberger Familienbetrieb.

Es sind meine Aroma Partner des Vertrauens seit über 28 Jahren.

Klick zu meiner WEB SEITE.


HIER nun meine ganz speziellen Lieblings-Aroma Produkte für Frühling & Sommer:

Insektenfrei Körperspray, frischer feiner Duft, hält Mücken sehr gut fern

Sonnenschutzlotionen ohne Alkohol und Allergene LSF 45 und 30

Teebaumbalsam beruhigt pflegt die Haut, gut bei Juckreiz und Prellungen

Fresh Wave Duschshampoo kühlt die Haut, erfrischt & pflegt

Sunshine Körperöl sinnlicher Duft, unterstützt sanfte Bräunung, Intensivpflege

Frühling Duftmischung für Daheim und im Büro, sorgt für gute Laune

Hydrolate kühlende beruhigende Bio Pflanzenwässer für Haut & Haare

Fußbalsam super entlastend bei strapazierten Füßen & Beinen, für samtweiche Fußsohlen

Beim Kauf eines Produkte erhalte ich eine Provison, das ermöglicht mir, den Blog, sowie meine Aroma-Arte Seite für Sie lebendig zu halten. Für Sie entstehen selbstverständlich keine Mehrkosten!

MERCI**




Für Ihre persönliche Aroma Beratung habe ich "AROMA QUICK BERATUNG"

entwickelt.

Schauen Sie gleich rein, es ist ein wirklich gutes Angebot! KLICK HIER.

Der nächste Blog Aroma-Artikel ist schon fast fertig, freuen Sie sich schon darauf, es wird diesmal etwas ganz Besonders für Sie dabei sein!

Ich wünsche Ihnen einen wunderschönen, duftenden, warmen Juni!

À bientôt - auf bald, Ihre Tina Sumser

www.aroma-arte.com

euphoria@aroma-arte.com

+43 69918293738

FB

Skype: tina.sumser


94 Ansichten

KONTAKT

euphoria@aroma-arte.com 

© 2018 Aroma Arte - Tina Sumser

all rights reserved

Newsletter

  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • Instagram - Schwarzer Kreis